Freitag, 2. September 2011

Olive Lush

So, heute zeig ich euch ein Seifchen, das ich schon Anfang dieser Woche gesiedet habe. Ich hatte mir das PÖ Olive Lush bestellt, weil so viele davon geschwärmt haben. Als es dann ankam und ich daran geschnuppert habe, war ich nicht so arg begeistert, aber da Düfte in Seife ja oft anders rüberkommen, hab ich es nicht direkt wieder zurück geschickt.

Außerdem gefällt der Duft meinem Freund so gut, dass er sich eine Seife damit gewünscht hat. Also hab ich eine für ihn gesiedet und er ist glücklich. Bei mir ist das Duftempfinden aber von "so lala" zu "würg" gewechselt. Ich kann den Geruch überhaupt nicht ab und freu mich schon tierisch darauf, ihn bald noch öfter im Bad riechen zu dürfen :(

Hier erst mal ein paar Bilderchen:


Leider ist die Marmorierung so ganz anders geworden, als ich es mir vorgestellt hatte. Die Seife ist zartgrün, aber gefärbt habe ich mit Blaupaste. Es hätte aber vielleicht geholfen, sich durchzulesen, dass man diese verdünnen sollte, bevor man sie aus der Flasche entnimmt, jaja...

Dafür sind aber wirklich gute Zutaten drin: Olive, Sesam, Mandel, Rizi, Palm, Kokos und ein wenig Kabu. Außerdem ist sie mit 10% überfettet. Ich bin mal sehr gespannt, wie sie sich in ein paar Wochen macht :)

Bis bald und ein schönes, sonniges Wochenende für euch!
Kate

Kommentare:

  1. Mach dir nicht´s draus, bei mir wird die Blaupaste auch verdünnt türkis in allen Schattierungen, aber weit entfernt von blau. Seifensieden hält immer Überraschungen bereit. Auch wenn sie nicht ganz so geworden ist, wie du es dir vorgestellt hast, ich finde die Farben sehr schön und als Männerseife sehr gelungen.
    Lg
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Olive Lush mag ich auch gar nicht..... ;-)

    AntwortenLöschen